Prävention

Prävention Darmgesundheit

Prävention

Ist unser Darm gesund sind wir es auch. Denn im Darm sitzt unser Immunsystem. Und das ist jetzt wichtiger denn je.

Durch vollwertige, ballaststoffreiche Ernährung, viel Flüssigkeit, Bewegung, ausreichende Erholungsphasen nach Stressphasen können unsere (Darm) Gesundheit sehr positiv beeinflussen.

Moment mal

Ja, das wäre ideal. Es lässt sich nur nicht immer umsetzen. Aber meist leider nicht.

Der Alltag mit Arbeit, Kinder und unsere immer mehr werdende digitale Umwelt fordert immer mehr Aufmerksamkeit von uns. Zu Lasten unserer Gesundheit. Gesundheit ist abhängig von einer stabilen Darmgesundheit.

Diese seit langer Zeit bekannte Einsicht wird noch immer nicht genügend beachtet.

Die heutige Forschung bestätigt es: Grundbedingung für die Gesunderhaltung von Körper und Geist ist eine intakte Verdauung. Der Darm produziert 80 % unserer Immunzellen zur Abwehr von Krankheiten. 

Wir wissen das Du das nur in den seltensten Fällen optimal umsetzen kannst. Daher ist es bei uns möglich die relevanten Parameter für Deine Gesunderhaltung Labordiagnostisch zu messen und zu optimieren.

Die Optimierung Deiner Gesundheit ist auch möglich ohne den Start des Sportstudium der den Master in Ernährungswissenschaften.

Klar ist Bewegung und Ernährung wichtig. Lässt es sich aber nicht realisieren, müssen andere Wege beschritten werden. Und da komme ich ins Spiel.

Make the Switch